Was bedeutet eigentlich ...?

FreiSatDigital

Via Satellit kann ein Vielfaches des Programmangebots von TV- und Radiosendern empfangen werden, als dies über Kabel und Antenne möglich ist. Allein über die Satellitenposition ASTRA 19,2° Ost lassen sich hunderte internationale TV-und Radioprogramme kostenfrei empfangen.
Mit wenig Aufwand kann der Spiegel um weitere Satellitenpositionen erweitert werden. So können Sie dann auch die Programme der Europäischen nachbar in den jeweiligen Sprachen empfangen.

HDTV

HDTV steht für hochauflösendes Fernsehen und damit für eine ausgezeichnete Bildqualität. In HDTV können Bilder sehr viel detailreicher und in viel feineren Abstufungen dargestellt werden. Kontrast und Konturen sind präziser und Farben originalgetreuer. Außerdem stimmt das Breitbildformat der HDTV-Sendungen besser mit den menschlichen Sehgewohnheiten überein. Insgesamt wird also ein lebendigerer Eindruck erreicht.

HD+

Mit Geräten, die eine HD+ Karte enthalten, genießen Sie nicht nur alle frei empfangbaren HD- und SD-Programme, sondern auch die der verschlüsselten privaten HD-Sender RTL HD, Sat.1 HD, ProSieben HD, VOX HD, kabel eins HD, RTL II HD, SPORT1 HD u.v.m. Mit der im Lieferumfang enthaltenen HD+ Karte haben Sie ein Jahr kostenfreien Zugriff auf das HD+ Programmangebot.

Pay-TV

Geräte, die z.B. für Sky zertifiziert sind, ermöglichen auch den Empfang von verschlüsselten, entgeltpflichtigen Programminhalten (Pay-TV). Zum Empfang von Pay-TV benötigen Sie ein Abo des jeweiligen Pay-TV-Anbieters.

DVR

Mit einem integrierten digitalen Videorekorder (DVR) lassen sich digitale TV- und Radioprogramme ohne Qualitätsverlust aufzeichnen. Neben Aufzeichnung und Wiedergabe von TV- und Radioprogrammen ermöglicht die digitale Technik auch die Nutzung vielfältiger komfortabler Zusatzfunktionen, wie z. B. zeitversetztes Fernsehen (Timeshift).
Einige Receiver oder TV-geräte haben die benötigte Festplatte bereits integriert. Bei vielen anderen Geräten lässt sich eine solche Festplatte nachrüsten (DVR ready).

Timeshift

Bei dieser sehr nützlichen und beliebten Art der Aufnahme erfolgt die Wiedergabe bereits während der Aufzeichnung. Aufnahme und Wiedergabe finden also zeitgleich statt. Laufende Aufzeichnungen können jederzeit angehalten und später fortgesetzt werden. Ebenso ist es möglich, beliebige Szenen zu wiederholen oder unwichtige Passagen zu überspringen. Beginn und Fortgang einer Sendung kann man nun selbst bestimmen. Zur Nutzung von Timeshift ist ein Aufnahmemedium wie z. B. eine integrierte oder externe Festplatte erforderlich.

HbbTV

Inzwischen bieten zahlreiche TV- und Radiosender parallel zu ihren Programmen interaktive Zusatzangebote über HbbTV. Der internationale Standard für interaktives Fernsehen ist farbenfroh und wird mit interaktiven Zusatzinformationen und Multimedia-Inhalten über das Internet übertragen. Auf den TechniSat ISIO-Smart-TVs und ISIO-Receivern rufen Sie HbbTV einfach über die rote Farbtaste der Fernbedienung auf.

Twin-Tuner

Das Empfangsteil (Tuner) ist in doppelter Ausfertigung vorhanden. Dadurch können gleichzeitig zwei Programme umgesetzt werden, d. h. eine Sendung kann angeschaut und die andere währenddessen aufgenommen werden. Bei einigen geräten kann man aber auch zwei Sendungen parallel schauen (Bild im Bild)

DVB-T


Das Überall Fernsehen bedeutet eine im Vergleich zum herkömmlichen, analogen terrestrischen Fernsehen wesentlich bessere Ausnutzung der vorhandenen Übertragungskapazitäten und das heißt: Mehr Programm.
Es können in einem Fernsehkanal bis zu vier TV-Programme und Mediendienste untergebracht werden, so dass mittelfristig bis zu 28 Programme verbreitet und empfangen werden können. Die größere Programmvielfalt wird möglich auch aufgrund der geringeren Verbreitungskosten für ein einzelnes Programm. Zudem entstehen neue und verbesserte Perspektiven auch für regionale und lokale Programmangebote.

DAB+

Radioveranstalter in Deutschland setzen verstärkt auf digitale Verbreitung ihrer Programme. Neben vielen Ihrer derzeitigen Lieblingsstationen, die Sie nun auch mit Ihrem digitalen Radio empfangen können, finden Sie zahlreiche neue Programme, die ausschließlich digital angeboten werden. Und ständig vergrößern sich das Angebot und auch die Versorgungsgebiete.