Neue Frequenzen im Kabelnetz ab dem 29. August 2017!

Nachdem Unitymedia im Juni dieses Jahres vollständig auf das digitale Fernsehen umgestiegen ist, ändern sich nun in allen 6,4 Millionen Haushalten im Verbreitungsgebiet die Senderlisten. So werden die Sendeplätze neu sortiert. Die genauen Datumsangaben entnehmen Sie bitte den dieser Mail beigefügten Dokumenten. Mehr als 95 Prozent aller Programme erhalten bei der bislang größten Sender-Neuordnung bei Unitymedia eine neue Sendernummer (LCN).

Mit den Sendernummern ändert Unitymedia auch die Belegung im Frequenzspektrum seines Kabels. So wandern digitale TV-Programme auf niedrigere Frequenzbereiche, wo zuvor analoge Fernsehprogramme angesiedelt waren. Auf diese Weise optimieren wir die Qualität unseres Fernsehsignals und schaffen Platz für weitere HD-Inhalte und neue Breitbanddienste.

Von Unitymedia bereitgestellte Receiver und viele moderne Fernsehgeräte mit Kabelempfänger (DVBC-Tuner) erkennen die neue Kanalbelegung in der Regel automatisch. Bei den meisten Fremdgeräten ist ein Sendersuchlauf erforderlich. Je nachdem, ob ein Gerät die Unitymedia Sendernummern (LCN) erkennt oder nicht, werden die Sender anschließend in der neuen Logik aufgelistet. In jedem Fall müssen individuelle Favoritenlisten neu angelegt werden. Da sich der Vorgang des Sendersuchlaufs je nach Hersteller des TV-Geräts unterscheiden kann, wird empfohlen, die Bedienungsanleitung oder den Hersteller zu konsultieren.

Weitere Information hat Unitymedia hier hinterlegt:

Frequenztabelle als Excel-Datei zum Download
Tabelle von DTV_Change_ 2017-2.xlsx
Microsoft Excel-Dokument [50.7 KB]
Kabelübersicht zum Download
Kanalübersicht_Digitale Programmbelegung[...]
PDF-Dokument [299.0 KB]

Der Kabelanschluss - das Tor zu einer faszinierenden Welt

Kabelanschluß bedeutet nicht mehr einfach nur einige Fernsehprogramme empfangen!

Als Partner von Unitymedia unterstützen wir Sie bei der Signalversorgung mit TV-, und Radio-, Telefon- und Internetsignalen aus dem Kabelnetz:

Unser Leistungsspektrum setzt sich aus folgenden Bausteinen zusammen:

  • Planung und Installation von Kabelanlagen und Hausverteilernetzen
  • Digitales Kabelfernsehen über Kabelreceiver nach dem DVB-C-Standard
  • Telefon und Highspeed Internet über das Unitymedia Kabelnetz
  • Einmessung, Wartung und Reparatur der Anlagen

Mit DigitalTV INTERNATIONAL von Unitymedia erweitern Sie Ihren Kabelanschluss um die internationale Vielfallt der TV-Welt.

  • Ein Stück Heimat in 12 Sprachen.
  • Mit DigitalTV INTERNATIONAL empfangen Sie internationales Fernsehen in brillanter, störungsfreier Qualität.
  • Über 50 internationale TV- und 8 Radio-Sender aus 12 Ländern u.a. mit Fußball, Spielfilmen, Serien, News, Musik, ...

Die TechniSat Festplattenreceiver der DigiCorder-Familie gehören schon seit mehreren Produktgenerationen zu den besten Digital-Empfängern auf dem Markt.

Mit einem geprägten Metall-Chassis im klassischen 19’’-Format, edlem sechszeiligen LED-Display und der aluminiumgefassten Fernbedienung mit beleuchteten, alphanumerischen Tasten (nur bei 1 TB) ist der DigiCorder ISIO C ein echtes Design-Highlight. Neben einem serienmäßigen HDTV-Twin-Tuner, integriertem digitalen Videorekorder (DVR), zahlreichen Mehrwertdiensten und außergewöhnlicher Schnittstellenausstattung bietet der Festplattenreceiver über intuitiv nutzbare Internet-Funktionen, Video on Demand und den Zugriff auf interaktive Dienste ein vollständig hybrides TV-Erlebnis.